Non-Immigrant M: Medienvisum S: (90-Tage-Aufenthalt)

 

Filmproduzenten/ Filmcrew/ Schauspieler:

  •   Vollständig ausgefüllter Visaantrag : die genaue Adresse von mind. einer Unterkunft (genaue Angabe von Hausnummer, Straße, PLZ und Ort) sowie ein Bürge bzw. eine Kontaktperson in Deutschland müssen unbedingt angegeben werden)
  •   Reisepass im Original und Kopie der ersten Seite
  •   1 biometrisches Passfoto (aufgenommen in den letzten 6 Monaten)
  •   Kopie der Flugbestätigung
  •   Bestätigte Drehgenehmigung der Film Board Commission of Thailand (weitere Informationen unter www.thailandfilmoffice.org
  •   Visagebühr
  •   bei ausländischen Reisepässen (nichtdeutsche Antragsteller) zusätzlich: Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt)/ Kopie des Aufenthaltstitels

 

Journalisten und Berichterstatter:

 

  •   Vollständig ausgefüllter Visaantrag : die genaue Adresse von mind. einer Unterkunft (genaue Angabe von Hausnummer, Straße, PLZ und Ort) sowie ein Bürge bzw. eine Kontaktperson in Deutschland müssen unbedingt angegeben werden)
  •   Reisepass im Original und Kopie der ersten Seite
  •   1 biometrisches Passfoto (aufgenommen in den letzten 6 Monaten)
  •   Kopie der Flugbestätigung
  •   Genehmigung des Thailändischen Außenministeriums (Ministry of Foreign Affairs, Press Division)
  •   Visagebühr
  •   bei ausländischen Reisepässen (nichtdeutsche Antragsteller) zusätzlich: Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt)/ Kopie des Aufenthaltstitels